Olga Nevska

Geschäftsführerin TelekomMobilitySolutions
Deutsche Telekom

Nominated in the Category: Mobility

MIT WELCHEM DIGITALPROJEKT WILLST DU DICH IN DIESER KATEGORIE BEWERBEN?

Aufbau einer multimodalen Mitarbeiter-Mobilitäts-Plattform. Weg vom klassischen Dienstwagen hin zur nachhaltigen und bedarfsgerechten Mobilität für alle Mitarbeiter. Olga bereitet den Weg dafür, dass alle Mitarbeiter der Telekom (vorerst in Deutschland) verschiedene Mobilitätsservices je nach Bedarf nutzen können, sowohl beruflich als auch privat. Diverse Mobilitätsservices wie das klassischen CarSharing, der ÖPNV, Ride Hailing aber auch bike Sharing und andere Micro-Mobilitäsdienste (z.B. E-Scooter) stehen über eine App zur Verfügung.

How does digitization shape your/her career?

Olga hat ihren Job angetreten, um das interne Flottenmanagement der Telekom auf den Kopf zustellen. Alle Prozesse stellt sie auf den Prüfstand und schaut wie man diese digitalisieren kann. Dabei steht nicht nur die Themen Kosten und Effizienz im Fokus sondern inbesondere Kundenorientierung. Weg von E-Mail-Prozessen und Excel-Schubserei hin zur modernen intuitiven App und digitalen On-Demand-Services. So bleibt ihren Mitarbeitern mehr Zeit mit dem Kunden und der persönlichen Beratung.

What makes you/her a digital female leader?

Neben ihrer Funktion als Managerin und der Digitalisierung ihrer Gesellschaft, hat Olga ein internes Frauennetzwerk unter dem Motto Power Women initiiert. Beim wöchentlichen Boxtraining werden hier diverse Initiativen eine höhere Sichtbarkeit von Frauen im Konzern zu erreichen entwickelt. Auch in der Corona-Zeit haben wir schnell umgeswitcht und unsere Workshops digital veranstaltet.

What does leadership mean to you/her?

Supporten, befähigen, ihrem Team den Rücken freihalten und wenn notwendig schnell und konsequent entscheiden - auch wenn es unbequem wird!