Anne Kriesel

Anne Kriesel

Geschäftsführende Gesellschafterin
Bohana GmbH

Beworben in der Kategorie: Purpose Communications und Winner

Mit welchem Digitalprojekt willst du dich in dieser Kategorie bewerben?

Bohana.de – Online-Portal und Netzwerk für Abschied, Trauer und Vorbereitet sein

Ich bin Anne Kriesel, Gründerin der digitalen Plattform Bohana.de – einem Ort der Begegnung und Vernetzung, der Menschen besser auf den Tod vorbereitet und die schwere Zeit der Trauer leichter machen kann. Bohana informiert und inspiriert über selbstbestimmte Trauer, alternative Bestattungen und individuelle Vorsorgemöglichkeiten.

Bohana gehört in die Kategorie Purpose Communication, weil sich unser Netzwerk für den Wandel der Abschiedskultur engagiert. Auch das Bewusstsein für Sprache, Vielfalt, Achtsamkeit, Respekt und Toleranz in Zeiten der Trauer möchten wir schärfen. Bei der Konfrontation mit dem Tod ist es essenziell, dass man die Informationen, die man in dem Moment braucht, jederzeit frei abrufen kann. Besonders in Krisensituationen kann Kommunikation viel kaputt machen, aber auch viel heilen. Bohana ist ein unabhängiger digitaler Raum, in dem kreative Ideen und neue Wege Platz haben.

Unter dem Motto „Kooperation belebt das Geschäft“ bringe ich Expert:innen aus verschiedenen Bereichen zusammen und mache sie sichtbarer. Seit Gründung Anfang 2020 haben sich 120 Partner:innen dem Netzwerk angeschlossen. Dazu gehören ausgewählte Bestatter:innen, Trauerbegleiter:innen und Menschen, die sich für eine lebendige Abschiedsgestaltung einsetzen sowie Vereine, Verbände und Bildungs-institute.

Bohana hebt den Dialog über das Tabuthema Tod auf eine neue Ebene. Mithilfe digitaler Kommunikation macht unser Netzwerk die Möglichkeiten der individuellen Abschiedsgestaltung der breiten Öffentlichkeit bekannt. Im Bohana-Blog beleuchten wir Themen wie Vorbereitet Sein, Trauerbegleitung, Sternenkinder, Trauer am Arbeitsplatz, Bestattungen in Zeiten von Corona, Trauer um ein Tier, Erinnerungs-kunst u.v.m.

Mein Ziel ist es, Bohana als die zentrale Informations-plattform für den bedürfnisorientierten und selbst-fürsorglichen Umgang mit dem Tod zu etablieren. Bohana ist kein reines Adressverzeichnis und kein weiterer Online-Organisator für Bestattungen. Um werbefrei und unabhängig zu bleiben, verzichte ich bewusst auf Investorengelder o.ä.

Einen gesellschaftlichen Wandel erreicht man aus meiner Sicht nur mit Empathie, Kreativität und aufrichtiger, proaktiver Kommunikation.

Welche Bedeutung hat die Digitalisierung für Deine Karriere?

Bohana ist eine digitale Plattform, die über Bestattung, Trauer und Vorbereitung informiert und inspiriert und dir genau die Menschen vorstellt, die dich in einer der schwersten Krisen – einen geliebten Menschen zu verlieren – gut unterstützen und begleiten können.

Als mein Vater vor zehn Jahren starb, hat mir ein digitaler, zentraler Ort wie Bohana gefehlt, der – schnell und übersichtlich – verlässliche Informationen und Unterstützungsangebote für die individuelle, bedürfnisorientierte Abschiedsgestaltung geben konnte. Ich hatte damals das Glück, dass meine Mutter gut informiert und inspiriert war und „gute“ Begleiter:innen persönlich kannte. So konnten wir gemeinsam einen sehr besonderen Abschied für meinen Vater gestalten.

Diese Möglichkeit – den Abschied gut und liebevoll mitzugestalten – möchte ich allen ermöglichen, die sich einen persönlichen und individuellen Weg wünschen.
Der Tod ist immer noch ein Tabuthema in unserer Gesellschaft. Deshalb müssen wir nach einem Tod vieles entscheiden, was vorher nicht besprochen wurde. Solche endgültigen Entscheidungen in einer Krise zu treffen ist schwer. Im Akutfall die für einen richtigen Bestatter:innen und Trauerbegleiter:innen zu finden, ist ohne Vorbereitung nahezu unmöglich: eine Glückssache. Menschen müssen also im Hier und Jetzt hingucken, um besser auf Abschied, Tod und Trauer vorbereitet zu sein.

Die Digitalisierung unterstützt mich dabei, das Bewusstsein dafür zu schaffen und macht mein Unternehmen sichtbarer. Das gibt mir die Möglichkeit, auch ohne Investorengelder sehr präsent zu sein in unserer Branche. Ich nutze digitale Kommunikationswege und Online-Formate zur Begegnung, Bildung und Vernetzung, um die Themen Trauer, Tod und das Darauf-Vorbereitet-Sein wieder besprechbar zu machen und sie vom Rand in die Mitte der Gesellschaft zurückzuholen.

Warum bist Du ein Digital Female Leader?

Mit dem digitalen Netzwerk und der Online-Plattform Bohana.de schaffe ich neue Räume der Begegnung und Bildung zum Themenkomplex Abschied, Tod und Trauer. Mein Ziel ist es, Solopreneur:innen und NGOs, die für neue Wege der Bestattungs- und Trauerkultur stehen, sichtbarer zu machen. Mittlerweile gehören 120 Partner:innen zum Bohana-Netzwerk – hauptsächlich Frauen, die ich ermutige, sich zu zeigen, miteinander zu verbinden und in Kooperation zu denken – nicht in Konkurrenz. Unser gemeinsames Engagement für die bedürfnisorientierte Abschiedsgestaltung ist eine gesellschaftlich relevante Aufgabe, die jedem Menschen in Zeiten der Trauer helfen kann.

Zusätzlich zu den regelmäßigen digitalen Bohana-Bars veranstalte ich – exklusiv für Netzwerk-Partner:innen dreimal im Jahr den Bohana-Tag. Ein virtuelles Treffen mit Impulsvortrag, moderierten Sessions und kollegialem Austausch in Kleingruppen oder im Open Space. Bohana ist kein Branchenbuch, sondern ein Think Tank für Ideen und mehr Mut, Empowerment und Kreativität. Themenspezifische Online-Kurse und ein erster öffentlicher Bohana-Online-Kongress sind in Planung.

Konkurrenzdenken hat bei uns keinen Platz. Die Stärkung der:des Einzelnen macht das Netzwerk stark. Die offene, disziplinübergreifende Kommunikations-kultur bei Bohana ist bereichernd für alle und bildet damit eine echte Alternative zu anderen Netzwerk-Anbietern aus der zumeist provisionsabhängigen Bestattungs- und Trauerbranche. Jede kleine Veränderung, die wir mit unseren Informationen und Inspirationen erreichen, kann einen Domino-Effekt auslösen, der einen Bewusstseinswandel bewirkt und zu einer lebendigen Abschiedskultur beiträgt.

Neben den Bohana-Networking-Aktionen biete ich Online-Business-Booster für einzelne Bohana-Partner:innen an. Ich begleite Solopreneur:innen bei der inhaltlichen Ausrichtung ihrer Geschäftsfelder und dem Aufbau eines stabilen Geschäftsmodells. Gemeinsam feilen wir an Kooperationsmöglichkeiten, konzipieren neue Produkt- oder Dienstleistungs-angebote und entwickeln digitale Sales-Strategien.

Was Führung für mich bedeutet

„Ich denke in Kooperation und nicht in Konkurrenz“ – als visionäre Unternehmerin und Gründerin des Online-Portals Bohana bedeutet Führung für mich, Vielfalt zu fördern, empathisch zu handeln, authentisch und mutig zu sein, indem ich neue Wege gehe, weil ich davon überzeugt bin, dass es eine neue Form der Abschiedskultur braucht.